Wohnbetreuung

Ein eigenständiges Leben führen
Es gehört zu den Hauptanliegen unserer Arbeit, unseren Klientinnen und Klienten die Integration in weitestgehend normale Wohn- und Lebensverhältnissen zu ermöglichen. Denn die Fähigkeit, ein überwiegend eigenständiges Leben führen zu können, ist für das Selbstbild aller Menschen bedeutsam. Ebenso für ihre Stellung in ihrem sozialen Umfeld und in der Gesellschaft.

Selbstbestimmt im Alltag
Unsere Angebote sind darauf ausgerichtet, dass Menschen mit psychischer Erkrankung (wieder) einen möglichst selbstbestimmten Alltag leben können. Außerhalb von Institutionen und – mit so viel Unterstützung wie nötig – sich selbst versorgend. Die Orte, an denen andere Hilfen in Anspruch genommen werden (zum Beispiel Tagesgestaltung oder berufliche Rehabilitation) versuchen wir vom Wohnort zu entkoppeln.

Am Bedarf orientierte Unterstützung
Die Symptome, Belastbarkeit und Stabilität psychisch Erkrankter sind sehr unterschiedlich. So unterschiedlich sind auch ihre Bedürfnisse. Nach dem Prinzip „so viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Betreuung wie notwendig“ umfasst das Spektrum unserer Einrichtungen daher große Wohngemeinschaften mit „rund-um-die-Uhr“-Betreuung, kleine WGs mit einem geringen Betreuungsausmaß und gelegentlich aufsuchende Begleitung und Unterstützung am eigenen Wohnort, je nach Fortschritt der Rehabilitation.

Die Ziele unserer Angebote:

  • Betroffene befähigen in eigener Verantwortung zu leben, indem sie notwendige Fähigkeiten zur Alltagsbewältigung und Selbstversorgung erwerben
  • Selbstreflexion, Krankheitsbewältigung und die Motivation für Aktivitäten fördern
  • kommunikative Fähigkeiten und die Fähigkeit zum sozialen Kontakt stärken
  • psychische Stabilität fördern, Bewältigungsstrategien ausbauen

Unser Wohnbetreuungsangebot im Überblick:

  • Wohnhaus Residenz Harterhof Innsbruck

    Selbstständig und unterstützt zugleich
    Begleitetes Wohnen für Menschen mit psychosozialem Betreuungsbedarf.

    Detaillierte Informationen finden Sie im Kurzprofil.

  • Begleitetes Wohnen in Imst und Landeck

    Unsere Zentren für psychische Gesundheit in Imst und Landeck verfügen über kleine Wohnungen, die fallweise für betreutes Wohnen vergeben werden können. Unter therapeutischer Begleitung können Schritte in die Selbständigkeit und Eigenverantwortung gewagt werden.

  • Reha-Wohngemeinschaften in Innsbruck und Kufstein

    Die Zentren für psychische Gesundheit in Innsbruck Stadt und Land stellen mehrere Rehabilitationswohngemeinschaften mit verschiedenen Schwerpunkten zur Verfügung. Kufstein bietet eine Wohngemeinschaft mit derzeit fünf Betreuungsplätzen.

    Unterschieden werden Wohngemeinschaften mit einer Aufenthaltsdauer bis zu drei Jahren und länger als drei Jahre.

  • Therapeutische Gemeinschaft Innsbruck

    Übergangswohnheim Innsbruck
    Mariahilfstraße 12, 6020 Innsbruck

    Detaillierte Informationen finden Sie im Kurzprofil der Therapeutischen Gemeinschaft.

  • Wohnprojekt Wendepunkt Innsbruck

    Wohnprojekt - mobile Begleitung  - Kooperationen
    Unser sozialpsychiatrische Angebote für Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind.

    Detailliert Informationen finden Sie im Kurzprofil von Wendepunkt.

  • Jugendwohngemeinschaft Space Innsbruck

    Raum um zu sein und zu werden
    Unsere therapeutische Wohngemeinschaft für Jugendliche in Phasen mit besonderem Betreuungs- und Unterstützungsbedarf.

    Detaillierte Informationen finden Sie im Kurzprofil von Space.

  • Haus am Seespitz in Maurach

    Rehabilitation für Menschen mit stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankung(en)
    Gemeinsam mit dem Verein Drogentherapie Tirol bildet die Pro Mente Tirol die Therapienetz gemGmbH. Sie ist Trägerin unserer Kurzzeittherapiestation für Menschen mit stoffgebundenen Abhängigkeiten, dem Haus am Seespitz in Maurach am Achensee.

    Direkt-Link zur Website Haus am Seespitz

Finanzierung
Die Regelungen zu Finanzierung und Nutzung unserer Dienste finden Sie hier. Unsere kurzfristigen Beratungen sind für Sie kostenfrei. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Alle Anfragen und Informationen werden von uns vertraulich behandelt. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handeln nach den Regeln der Schweigepflicht.

Wir stehen Ihnen zur Seite.

Angebote im Überblick

Bei uns finden Sie ein breites Angebot, damit Sie die Unterstützung bekommen, die Sie brauchen. Jeder psychisch Kranke hat ein Potenzial zur Rehabilitation. Alle Angebote im Überblick.